Cres, Kroatien, alle Informationen für Ihren Urlaub

Insel Cres, die größte Insel in der Adria, liegt im nördlichen Teil der Kvarner Bucht und durch eine Brücke mit Losinj verbunden. Cres, die Insel der Kontraste - der nördliche Teil mit dichten Eichenwälder niedrigen mediterranen Pflanzenbewuchs und andere Teile der Insel die hügelig, mit vielen Buchten und wunderschönen Kiesstränden. Auf der einen Seite steile Felsen die fast keine Vegetation zulassen. Nicht nur bekannt für seine ungewöhnliche Erscheinung der natürliche Süßwasserseen, großen Reichtum an Flora und Fauna und endemische Arten, wie der Gänsegeier, sondern auch eine äußerst reiche historische Tradition und Kultur, aus vorchristlicher Zeit. Cres ist in jüngster Zeit ein bekanntes touristisches Ferienziel geworden, hat sich aber dennoch die Lebensweise der Vergangenheit bewahrt. In Kombination mit einer Reihe von Merkmalen des modernen Tourismus, moderne Unterkünfte, bietet es alles, was ein Gast für einen unbeschwerten Urlaub, Erholung und Unterhaltung braucht. Die Insel ist durch häufige Fährverbindungen mit dem Festland verbunden. Von Porozina gelangt man mit der Fähre nach Brestovu an der Ostküste Istriens. Und aus Meraga führt der Weg nach Valbiska auf Krk. Cres ist von der Insel Losinj im Ort Osor nur durch eine sehr schmalen Kanal getrennt. Den Osor Kanal kann man per Brücke überquert werden. Neben der Stadt Cres gibt es weitere wichtige touristische Orte: Lubenice (Wassermelonen), Beli, Martinscica, Valun. Porozina ist ein Fährhafen auf der westlichsten Spitze der Insel Cres. Natürlich vor allen Winden geschützt. Lubenice ist die „ steinerne Stadt“. Eine mittelalterliche Festung, die auf der Spitze eines 378 Meter hohen Klippe erhoben ist und das Juwel der kroatischen ländlichen Architektur. Gilt auf Cres als einer der schönsten Teile für Touristen. Auf einem anderen Berg liegt der Ort Beli, heute ein typischer Küstenort mit dichter Besiedling. Reich an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, mit ökologischen Trails und Ausstellungen in freier Natur. Die Stadt Cres liegt im nordöstlichen Teil mit einer geräumigen und gut abgeschirmten Bucht. Sie bietet Urlaubern geräumige und schöne Badelandschaft. Martinscica, finden wir am sanftesten Teil der Küste von Cres. Mit großer offener Bucht im Südwesten, mit vielen mediterranen Pflanzen konzentriert man sich auf hier Familien-und Campingtourismus. Legt aber auch besonderen Wert auf Qualität und einen aktiven und entspannenden Aufenthalt. Valun liegt auf dem südlichen Teil Valunskog Bucht zwischen zwei schönen Sandstränden und ist ideal für Familienurlaub. Cres ist ein bekanntes Touristenziel, aber auch der Ort Valun auf der Insel Cres zieht jedes Jahr mehr besucher an. Cres ist von der Insel Losinj durch einen Kanal getrennt, über den es eine Brücke gibt, so ist es einfach einen Ausflug zu machen. Es ist auch sehr einfach die Insel Rab zu besuchen, sowie Crikvenica und Novi Vinodolski in der Nähe. Verbringen Sie die Zeit auf See und besuchen Sie die Marina Punat.

CRES
24.08. 21°C 69°F Heiter   54%   24 NO
Domin: 20°C max: 28°CHeiter
Frmin: 21°C max: 28°CHeiter
Samin: 20°C max: 29°CHeiter
Somin: 21°C max: 28°CHeiter
Copyright (c) 2016. www.cres-cres.eu - All right reserved